Die KUNSTKOFFER kommen nach ROSTOCK!

Seit Mai 2021 gibt es den Kunstkoffer auch in Rostock. Wir haben Malfarbe, Töpferton und Straßenkreide dabei und kommen damit einmal pro Woche nach Dierkow und Toitenwinkel. Gefördert werden wir durch das Kulturamt der Stadt Rostock.

 

Aktuell kommen wir auch zu Kindern, die gerade auf der Flucht sind. Schönerweise funktioniert die Idee des Kunstkoffers ja auch trotz Sprachbarrieren.

 

Für Farbe und Frieden in der Welt!

Haltestelle Dierkow

Dienstags 15 - 17 Uhr

  • Spielplatz neben dem großen Skateplatz
  • Tram Dierkow-Zentrum

Haltestelle Toitenwinkel

Donnerstags 15 - 17 Uhr

  • Rondell zwischen Sternplatz und Rewe
  • Tram Friedensforum

Kofferträger*innen

(Bild © Aline Fahrbacher, Norddeutsche Neueste Nachrichten)

Rahel Tierbach und Benita Hahn sind zwei Künstlerinnen aus Rostock. Sie wohnen selbst in Dierkow und Toitenwinkel und freuen sich darüber, mit dem Kunstkoffer für die Kinder vor Ort ein farbenfrohes und freies Angebot machen zu können.

 

Für die Haltestellen bei den flüchtenden Kindern wächst unser Team um weitere Künstler*innen aus dem Studio 36 in Rostock: Stefanie Rübensaal, Christoph Chciuk und Helge Griem.

Kofferfahrrad "Helge"

Helge ist ein freies Lastenrad, das in unserem Zukunftsladen stationiert ist. Helge hat auch Freunde, die In Rostock verteilt sind. Alle, die ein Lastenrad brauchen, können es sich kostenfrei ausleihen. Infos dazu unter:

https://helge-lastenrad.de/

Zukunftsladen

(Bild © GeBEG - Medienteam, Rostock)

Unser Zukunftsladen in Rostock Toitenwinkel ist die Basis des Rostocker Kunstkoffers.

Wir sind eine wachsende Gemeinschaft von Engagierten, sozialen und kulturellen Organisationen, Unternehmen und Fachleuten aus verschiedenen Teilen Rostocks sowie Mitdenkenden und Unterstützenden aus ganz Deutschland mit vielfältigen Interessen und Schwerpunkten. Infos dazu unter: https://sternmachtplatz.org/